Dein Business steht und fällt mit Deiner Webseite

Spätestens seit den Erfahrungen mit der Pandemie sollte es sich bis in den letzten Winkel herumgesprochen haben.


Wer Online nicht oder nur schlecht präsent ist gehört zu den ersten Verlierern in Krisenzeiten.

Das kann mein Team und ich für Dich tun ...

Die Anforderungen an einen gelungenen Online-Auftritt sind im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Es lässt sich sagen, dass durchgängig eine Professionalisierung vonstatten ging. 

Es reicht nicht, nur "irgendwie" im Netz präsent zu sein. Das nämlich ist schon lange keine Frage des OB mehr, sondern eine Frage des WIE. Du musst Dein Zielkunden zuerst einmal auf Deinen Webauftritt aufmerksam machen. Und dann kommt der vielleicht entscheidende Schritt überhaupt. Du musst Deine Zielgruppe in zahlende Kunden verwandeln. Und das kannst Du nur, wenn Du weißt, wie Deine Zielgruppe unterwegs ist, wie sie tickt und wo ihre Probleme liegen.

Kannst Du die Probleme Deiner Zielgruppe besser lösen als Deine Konkurrenz und gelingt es Dir Deine Zielgruppe davon zu überzeugen, dann hast Du gewonnen. Und genau dabei können mein Team und ich Dir dabei helfen.

Ich habe bereits mehr als 150 Webseiten in allen möglichen (und unmöglichen ;-)) Nischen erstellt und erfolgreich etabliert. Mit ständig verbesserten Rezepturen ("Nichts ist so alt, wie die Marketing Weisheit von gestern") stellen wir auch für Dich die Stellschrauben auf Online-Erfolg!

Geld verdienen mit der eigenen Nischenseite 

Du möchtest mit einer eigenen Nischenseite gutes Geld verdienen? Na, dann kauf Dir doch eine! Ich biete Dir fix und fertige Webseiten, welche ich gnadenlos auf Conversion und Ertrag optimiere. Du ersparst Dir die Zeit für Nischenrecherche, SEO, Aufbau eines Projekts und steigst sogleich in der Fortgeschrittenen Stufe. Du kannst ab dem ersten Tag bereits Einnahmen erzielen.


Nischenseiten kaufen ist der smarte Weg zu einem dauerhaften Passiveinkommen. 

Content ist King - gute Texte sind die Königin

Es besteht ein großer Mythos bezüglich "guter" Texte. Frägst Du 5 Nischenmarketer, wirst Du 6 verschiedene Antworten bekommen. Denn in der Tat ist es gar nicht so einfach zu definieren, was einen guten Text tatsächlich ausmacht.


Schließlich kommt es darauf an, was der konkrete Zweck eines Textes ist und wen Du mit Deinem Content wirklich beeindrucken möchtest. Texte für das Web folgen grundlegend anderen Voraussetzungen als dies Texte beispielsweise für ein Nachrichtenmagazin tun.


Texte im Web wollen nämlich fast alle "immer etwas verkaufen". Hinzu kommt, dass im Netz selten ein Text von oben nach unten durchgelesen wird. Es wird vielmehr gescannt und geskimmt. Es wird viel mit Listen, Absätzen, Bullet-Points, Zwischenüberschriften, Eyecatchern etc. gearbeitet.


Das ist auch der Grund, warum nicht jeder Top-Journalist auch gleichzeitig eine gute Anlaufstelle für Online-Texte sein muss. Und da fängt die Crux dann meistens an.


Das Angebot an Textern auf dem Markt ist riesengroß. Von Textbörsen, welche bereits ab 1 Cent pro Wort verkaufen bis hin zu Profi-Textern, welche dreistellige Beträge je Stunde fordern.


Für die Top Copywriter, also die besten Verkaufstexter ihres Fachs, legst Du locker vierstellig hin und das pro Verkaufstext!


Wenn Du Dich für meine Text-Dienstleistungen interessierst, dann kannst Du hier weiterlesen ...

To be on Google or not to be!

Du hast soweit eine tolle Webseite. Doch Du kannst machen was Du willst und es kommen keine Besucher. In der Folge erhältst Du keine Aufträge, machst keine Verkäufe und hast keinen Plan, woran das liegen könnte?

Mit mir geht's bald nach oben mit den Google Platzierungen. Bist Du bereit?